Tag ‘Samuel Beckett’

What do we do now?

Play. (via)

Stony ground, but not entirely

reset from szymon kabala on Vimeo. Die Überschrift ist ein Zitat aus Samuel Becketts Kurzgeschichte Enough, zu finden in dem Buch First Love and Other Novellas.

Mehr Licht!

Peter Licht

„Love is when we can say that we have the sky, and the sky has nothing“, lautet ein Kommentar von Alain Badiou zum Werk Samuel Becketts, der auch zu Peter Licht passen würde: „Räume räumen“ ist ein Lied, das ein gefühltes Universum beherbergt, mit einer Klaviermelodie unterlegt, verneint, und dann „in weiter Ferne lauter Licht“ verspricht. In den letzten Tagen konnte man nun vereinzelt Kinder beobachten, die den Himmel über Berlin in kleine Laternen packten und damit durch die Straßen stolperten. Alles schön. Und dann beginnt Peter Licht den Abend im Deutschen Theater – drei Tage nach dem gesamtdeutschen Freiheits-Rausch – mit den Worten: „Wir singen die Freiheit“. Muss das sein?

weiterlesen